Produktion

Kambala unbehandelt, Bottiche, roh, natur belassen Bottiche aus Kambala, Oberfläche noch unbehandelt.
Aufgusskübel, Sauna-Aufgusskübel Palettenweise Sauna-Aufgusskübel, fertig zum Lackieren.
Montage Holzbadewannen Indem wir eine Daube an die andere fügen, erhalten wir die gewünschte Wannenform.
Böttcherei Blumenberg Das geschulte Auge unserer Mitarbeiter ist durch nichts zu ersetzen.
Schwallduscheneimer Reifen-Aufziehen auf Schwallduschen-Eimern
von Hand pinseln Holzbadewannen und Bottiche werden bei uns nicht spritzlackiert, sondern von Hand gepinselt. Das dauert zwar deutlich länger, aber so wird die Hygieneversiegelung quasi ins Holz einmassiert. Ein gespritzter Lackfilm würde u.U. abblättern.
Daube Jede Daube entspricht einem bestimmten Radius der Wannenwand.

Wir Blumenbergs produzieren als Familienunternehmen seit über 120 Jahren am gleichen Standort mitten in Deutschland.

Billiger ginge es woanders, aber nicht besser. Daher bleiben wir hier.

 

Die Vorteile für Sie als Kunden:

Wir sind nah dran am Markt.

Ob Sie ein Standardmodell bestellen oder eine Super-Sonderanfertigung - die Lieferzeit ist i.d.R. die Gleiche.

Ein Billigproduzent in fernen Ländern will und muss containerweise Serienprodukte versenden.

Flexibel und schnell individuelle Kundenwünsche umzusetzen, geht da nicht.

Für uns ist das alltäglicher Standard.

 

Und sollten Sie doch mal Grund zu einer Beanstandung haben oder nach vielen Jahren Rat und Tat bei der Renovierung Ihrer Holzbadewanne suchen: Sie wissen, wo Sie uns finden.

 

KOMPETENZ

Bei allen positiven Eigenschaften von Holz gehört auch einiges an Fachwissen und Erfahrung dazu, um aus Holz hochwertige und pflegeleichte Wannen herstellen zu können.

Bei Blumenberg hat man sich seit vielen Generationen ganz und gar dem Werkstoff Holz verschrieben.

Seit über einhundert Jahren werden hier Gefäße aus massivem Holz für den Umgang mit Wasser hergestellt.

Es gibt einige holzspezifischen Eigenschaften, die bei der Konstruktion und Fertigung unbedingt zu berücksichtigen sind.

Als hygroskopisches Material nimmt unbehandeltes Holz Feuchtigkeit auf und kann sie auch wieder abgeben.

Bei Feuchtigkeitsaufnahme quillt das Holz, und zwar unterschiedlich in Länge, Breite und Dicke eines Werkstücks. Man spricht hierbei von der Anisotropie des Holzes.

Zu starke Quell- und Schwindbewegungen könnten bei einer Holzwanne mit konstruktiven Mängeln dazu führen, dass sie zumindest vorübergehend undicht wird.

Es gibt daher einige grundlegende Voraussetzungen, die unbedingt erfüllt sein müssen:

Das Holz muss vor der Verarbeitung sorgfältig auf die optimale Holzfeuchte gleichmäßig getrocknet und konditioniert werden.

Das Holz muss durch eine hochwertige Versiegelung vor einer Feuchtigkeitsaufnahme weitestgehend geschützt werden.

Die einzelnen Holzdauben der Wannenwand müssen durch Stahlreifen zusammengehalten werden, um dem Wasser- und Quelldruck standzuhalten.

Die gesamte Konstruktion muss dabei einerseits so stabil sein, dass alle auftretenden Kräfte kompensiert werden können, andererseits muss sie ausreichend flexibel sein, um gewisse Dimensionsveränderungen und Bewegungen zu erlauben.

Das Konstruktionsprinzip der Wannen und Bottiche von Blumenberg hat sich bereits zigtausendfach bewährt.

 

FLEXIBILITÄT

Erst nach Ihrer Bestellung und nach Klärung aller technischen Details wird mit der Fertigung Ihrer ganz persönlichen Wanne begonnen.

Dabei werden die einzelnen Holzdauben sorgfältig von Hand zu der gewünschten Form zusammengefügt.

Das gibt uns die Möglichkeit, mit minimalem Aufwand Ihre individuellen Wünsche bezüglich Länge, Breite und Höhe Ihrer Wanne zu verwirklichen.

Wir sind der Überzeugung, dass eine absolut flexible Fertigung die Voraussetzung ist für wirkliche Kundenzufriedenheit.

 

HOLZARTEN

Nicht jedes Holz ist für die Herstellung von Badewannen und Bottichen geeignet.

Neben der Resistenzklasse ist das holzartenspezifische Quell- und Schwindverhalten wichtig.

Mit Lärche und Kambala bieten wir Ihnen zwei ausgezeichnet geeignete und seit vielen Jahren bei uns bewährte Holzarten an.

Kambala ist ein sehr homogenes Holz mit einer gleichmäßigen feinen Struktur und von allerhöchster Qualität. Es ist sehr druckfest und äußerst resistent. Der Holzfarbton im versiegelten Zustand liegt im Bereich eines warmen Mittel- bis Dunkelbraun.

Lärchenholz ist eines der resistentesten Nadelhölzer, auch wenn es an die außergewöhnlichen Werte von Kambala nicht ganz heranreicht.

Unsere Oberflächenbehandlung schützt das Holz aber ausreichend vor einem kritischen Holzfeuchteanstieg.

Die Maserung und Struktur von Lärche sind deutlich lebhafter und kontrastreicher. Lärchenholz ist insgesamt heller als Kambala mit hohen Anteilen an gelb-orange und rötlichen Farbtönen.

 

VERARBEITUNG

Jede Daube als Einzelsegment der Wannenwand erhält eine Rundung entsprechend der Wannenform.

Die einzelnen Dauben werden von Hand mit einer doppelten Keilnut wasserfest miteinander verleimt.

Bei den flexibel nachspannbaren Bandstahlreifen kann gewählt werden zwischen feuerverzinkten Reifen, Edelstahlreifen und einer rostig antik patinierten Version.

Die Holzoberfläche wird in sorgfältiger Handarbeit sauber geschliffen und mehrfach von Hand mit Hygieneversiegelung behandelt (Holzbadewannen alternativ auch mit Hartwachsöl, was dann aber eine etwas pflegeintensivere Oberfläche ergibt).

 

Montage Bottich Montage eines besonders großen Bottichs. Sonderanfertigungen sind unsere Stärke.
Schleifarbeiten Das sorgfältige Schleifen der Holzoberfläche nach der Bottichmontage ist besonders zeitaufwendig und wichtig: geschliffenes Holz saugt die Hygieneversiegelung viel besser auf als nur gehobeltes Holz. Hier darf nicht am falschen Ende gespart werden.
Fertigungshalle In unserer Fertigunghalle lagern edle Hölzer, sorgfältig getrocknet und exakt auf Maß gefräst.
Holzauswahl Wir haben hohe Anforderungen an die Qualität des Holzes.
Verpacken Am Ende wird alles sogfältig verpackt, bevor die Bottiche auf die Reise gehen.
Mitarbeiter im Gespräch. Ohne Kommunikation zwischen den Mitarbeitern kann man nicht Hand in Hand arbeiten.
Präzision, Top-Qualität Präzision ist die Grundvoraussetzung für Top-Qualität.
Paketversand Kleinere Produkte (wie hier Fußwannen) können per Paketdienst versendet werden, Bottiche und Wannen werden auf Palette per Stückgutspedition "frei Bordsteinkante gegen Berechnung" geliefert..
Verleimarbeiten Bodenbretter werden mit mit doppelter Keilnut wasserfest verleimt.
Verleimarbeiten Platten für größere Wandanschluss-Verkleidungen werden auf Gehrung verleimt.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Blumenberg GmbH, Hammenser Str. 4, D-37539 Willensen, Deutschland

Anrufen

E-Mail